Donnerstag, 22. März 2012

Möge sanfter Wind zu Euch wehen


oder doch kalter?
oder stürmischer?
oder unangenehmer?
oder streichelnder?

Robert wünscht Euch Wind der zum spielen für Eure Kinder da ist
... komisch dieser Satz von ihm. Autisten sollen ja angeblich kaum das Fühlen oder Denken für andere Menschen haben. Er ist da ganz anders, er fühlt immerzu mit anderen Menschen mit.

Mittwoch, 21. März 2012

Heute ist der Down-Syndrom-Tag 2012

Ich habe schon so viele Posts von Euch gelesen heute. Robert kam von der Schule und hat auch erzählt. Täusch ich mich, oder wird die Öffentlichkeit mehr informiert, kommt der Tag ins Bewusstsein der Menschen?
Ich hab einen kleinen Winzling rausgesucht und hier verlinkt. Schaut mal auf diesem Blog
nach. Lesenswert, weil der Bub, die Eltern das Blog so liebenswert sind....

Wir wünschen Euch einen erfolgreichen Tag
am liebsten würde ich Euch alle verlinken, doch wenn man hier durchs Blog blättert findet man ganz viele von Euch.

Dienstag, 20. März 2012

Für ein kleines Mädchen.....


Sie wird heute am Herzen operiert. Sie ist noch so klein, so krank .....


Lachen solltest Du
sitzen lernen solltest Du
die ersten Zähnchen solltest Du bekommen
so viel lernen in Deinem ersten Lebensjahr ....

Dein Weg ist ein ganz anderer ...
Deine Augen sind so schön, Dein Blick so weit.....
Alles Gute kleines Mädchen

Samstag, 17. März 2012

Das Baby mit der Schokoladenseite


Sechs Wochen ist er schon alt.
Die Mama hat schon einige Arzttermine mit ihm gehabt. Wegen dieser Flecken überall.
Susanne: "Mensch, das gehört doch zum Luka dazu! Warum muss man da rumoperieren?"
Robert: "Ach ist der Luka schön, er hat ja eine Schokoladenseite, sogar am Popo!"


Das Foto ist so süss, obwohl er rote Augen hat.
Liebe N., Du bist eine so liebe Mama, Du hast Dich so schnell gefangen ... ist das nicht unmöglich: Als das Baby auf der Welt war haben sie ihn gleich "weggepackt" und dann: "Wir zeigen Ihnen den Kleinen ganz kurz, aber Sie dürfen nicht erschrecken!"
Ganz kurz nach dem Kaiserschnitt so eine Aussage. Und bis sie ihn dann sehen durfte werging nochmal ein wenig Zeit... in dieser Zeit hat die Mama gedacht: "Oh nein, lieber Gott bitte lass mein Baby nicht ganz schlimm krank sein...." Sie hat so Angst gekriegt, dass ihr Herz fast stehenblieb. Und dann "nur" sowas....
Luka hat wunderbare Eltern. Sie gehen mit ihm den Weg ganz ruhig. Manchmal mit Tränchen. Aber muss man gleich "es kann Hautkrebs werden!" sagen?
Dass hier Ärzte mitlesen denk ich nicht, aber das würd ich schon gern an diese Adresse sagen:
"Bitte mehr Einfühlungsvermögen, Feingefühl ... und nicht immer gleich so Angst machen!"

Freitag, 16. März 2012

Frühlingsboten für Euch


Hier gehört er her. Genau auf dieses Blog.


Es ist jedes Jahr neu faszinierend.
Erst noch Eis, Schnee, nass, kalt ....
dann ein paar erste wärmende Sonnenstrahlen...
und heute war er da:
Der 1.Schmetterling des Frühlings 2012

Wir wünschen Euch ein schönes Frühjahr