Freitag, 1. Juli 2011

Endlich mal wieder Kuscheltiere
Das wird nun ein schwieriger Post. Ich kenn all die Kinder über die ich schreibe, aber es soll anonym bleiben.
Die junge Dame mit den meisten Kuscheltieren in unserer Seminar-und Begegnungswoche war auch das älteste Mädchen. Robert hat sich jeden Morgen mit einem Bussi begrüsst.
Ein gesundes Mädchen, mit zwei Jahren hat ein Gehirntumor alles zerstört. Sie kann nichts mehr. Liegt im Pflegebett und muss ständig versorgt werden....


Ich werde Euch weiter erzählen ...

Keine Kommentare: