Freitag, 10. Dezember 2010

Adventszeit mit besonderen Kuscheltieren....

....Robert und Susanne erzählen Euch jetzt eine Geschichte:
Wir haben besondere Kuscheltiere. Die kommen nur in der Advent-und Weihnachtszeit zu uns. Im Advent sind sie plötzlich da, meistens liegen sie eines Abends in unseren Betten. Jahr für Jahr immerwieder. Und im Neuen Jahr, wir gehen ins Bett: WEG! Sie sind unauffindbar verschwunden. Jahr für Jahr!

Hier ist Susanne als sie drei Jahre alt war. Sie war die ersten drei Lebensjahre immer wieder krank. Mittelohrentzündungen, Eiterungen, Operationen.
Die ersten vier Weihnachtsfeste brauchten wir immer an einem Feiertag den Notarzt.
Sie hört noch heute nicht richtig....ganz in echt! Aber so viel hört sie schon, dass sie das Christkindl klingeln hört am Heiligen Abend.

Dieses Kuschekissen hat sie an ihren ersten Weihnachtsfest von der Taufpatin geschenkt bekommen. Mama sagt immer:"Was für ein schreckliches Ding...!" Aber sie näht es Jahr für Jahr zusammen.....und nun wird es an Weihnachten 11 Jahre alt.....wir wissen nicht was das eigentlich sein soll. ...Ein Nikolaus? Nein, die sehen anders aus....


Dieser Affe ist auch was besonderes. Robert hat auf einem Christkindlmarkt Lose gekauft und den Affen gewonnen. Susanne hat bitterlich geweint, weil sie gewinnt niiiieee etwas. Robert drückt ihr den Affen in die Hand:"Den hab ich eh für Dich gewonnen, weil ich Dich so lieb hab!"
Der Sommeraffe und der Weihnachtsaffe geniessen grad die paar Wochen gemeinsame Zeit.....der eine bleibt, der andere verschwindet wieder im Neuen Jahr....
Welcher ist nun cooler?



Das ist Roberts Weihnachtshund. Das letzte Geschenk von seinem Opa.
Er hat ihn nun schon drei Jahre.....ja, auch der kommt nur zur Weihnachtszeit aus seinem Versteck!



Die gehören Mama. Die sind schon älter, als wir zusammen. Wir sind froh, dass auch die zwei verschwinden, also kann es nicht die Mama sein, wo alles wegtut. Denn sie sucht ja selber den ganzen Januar ihr Wichtel.....



Auch wir wünchen Euch allen eine schöne Adventszeit.
Robert, das andere Kind
Susanne, die besondere Schwester




1 Kommentar:

Lenerl hat gesagt…

Oh, die Geschichte mit dem Affen ist sooo schön! Hatte ich gleich Pipi inne Augen *schnief*