Mittwoch, 15. September 2010

Fledermaus muss ins Exil

Treu war sie an seiner Seite. Die ganzen langen Stunden im Krankenhaus hat sie sich nicht vom Robert wegbewegt. Und nun das: "Du darfst nicht mehr bei mir schlafen. Du hast nicht aufgepasst. Ich hab jetzt Löcher im Bauch, und nun darfst Du nicht ins Bett und kannst im Klo aus dem Fenster schauen...!"
Liebe Fledermaus. Von mir bekommst Du die Ehre und wirst in die Kuscheltier-Armee aufgenommen. Gut hast Du aufgepasst auf den Robert.
Leider sieht man auf keinem Foto die kleine Fledermaus von Sonea. Sie war auch dabei, wurde nicht verbannt.
Doch ich denke, dass er Dich bald wieder kuschelt, der Robert.
Und nun möchte ich noch, dass irgendwo da draussen eine Fledermaus auf den Noah von Steph aufpasst. Er hat eine Operation hinter sich, hat sich noch nicht erholt und der nächste OP-Termin rückt näher. Da muss Kuscheltierhilfe her!
http://stefanie-mittendrin.blogspot.com/

Keine Kommentare: