Freitag, 24. September 2010

Eine afrikanische Dame

Kendra hat mir dieses Foto gemailt. Ich soll ihre Worte in ein besseres Deutsch übersetzten. Ist aber gar nicht nötig. Ich bin seid fast 2 jahre in Deutschland. Ich habe auch kennengelernt besondere Tage im Leben und nun hab ich gelernt, dass es bei Euch besondere Kinder git. Ich bin glucklich, weil ich haben ein Kind was hier leben darf und nicht in einer schlimmen Heimat. Ich bin glucklich weil Kind ist gesund. Aber Kind ist schwarz. Ich kennen das Reden und Schimpfen von Leute in Deutschland gut. Aber nur reden ist nicht so schlimm wie in Afrika. In Afrika nicht reden sondern einfach Leute sind weg. Da wo ich herkomme. Ich hab für mein Kind die Puppe bekommen in Deutschland. Und die ist gut für die Armee. Die kann zeigen, dass stop gesagt werden muss. Leben ist bei alle different. Und nicht einer ist ein Chef und sagt und macht Böses. Und nicht über ein Baby schimpfen und nicht ein Kind bedrohen. Das ist nicht Liebe und ist nicht Freiheit. Hier ist ein Glück in dieses Land und da darf nicht einer sagen, wer nur hier leben darf. Glück ist nichts zum kaufen. Und Glück ist auch wenn man ohne Angst schlafen kann. Und Glück ist Leben und einer darf nicht bestimmen ob Kind leben darf. Alle Kinder sollen leben. Und wir in Afrika sagen, ein ganzes Dorf braucht man, dann schaffen alle das Kind wird gross. Aber nicht einer darf sagen, wenn ein Kind ist krank dann nicht dabei. Und wenn ein Kind anders ist dann ist mein Kind auch anders und ich wünschen auch dass alle ein Dorf sind und alle Kinder beschützen. Alle.
Kendra

Kommentare:

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Ich möchte hier den ersten Kommentar schreiben. Diese Mail hat mich sehr berührt. Und wenn ich sie dann auch noch abschreiben darf und hier einstellen, dann find ich es so toll, dass Kendra uns sowas schreibt. Doch wenn eine Mama "Worte nicht so schlimm findet, Taten sind schlimmer", dann kommen mir fast die Tränen.
Und dass Kendra in der Kuschltierarmme ein Zeichen mit uns sezt, ist echt super. Sie schaut über den Tellerrand. Sie ist mit ihrem Schwarzen Kind schon mittendrin, bei uns.
Das ist ein schöner Post zum Wochenende
Elisabeth

jonathan und seine familie hat gesagt…

Ein wunderschöner Post.
Ein wertvoller!

Es ist schon sehr wahr, letztendlich dürfen wir sehr froh sein, unsere Kinder hier groß werden zu sehen, hier leben zu dürfen!!

Schön, dass ihr mit dabei seid!
In jeder Beziehung!

Liebe Grüße
Barbara

Angelina de Satura hat gesagt…

Auch mich berührt es sehr!
Liebe Grüße

Heidegeist hat gesagt…

Danke an Kendra. Wunderbare Worte hat sie gefunden. LG Inge

dicke, alte Frau hat gesagt…

Liebe Kendra, Du bist klasse. Deine Worte berühren mich sehr.
Ganz liebe Grüße, die Christiane