Dienstag, 31. August 2010

Kuschelkatze macht mit

Susanne besteht auf die Kuschelkatze in der Kuscheltierarmee. Die muss da mitmachen. Susanne hat in Österreich ganz viel mit den Menschen über das Projekt
"Kuscheltierarmee" geredet. Es kommen noch mehr Bilder von Leuten, die uns verstehen und unterstützen----aber kein Blog und teilweise kein Internet haben. Doch das gelingt uns...alle können mitmachen.
Ich war sehr erstaunt, wie sehr sich 11jährige Kinder mit dem Thema der Ausgrenzung, der Beschimpfung beschäftigen. Und die Gedanken sind so reif!
Susanne "sammelt" Kuscheltiere für unsere Aktion, erklärt und ist ganz eifrig bei der Sache. Und nun macht sie sich Gedanken, die Idee der Kuscheltierarmee in der Schule bekannt zu machen. Sie will keine Unterstützung! "Ich mag das selber machen!"
Ich habe sehr das Gefühl, dass der Weg richtig und gut ist!
Elisabeth

1 Kommentar:

jonathan und seine familie hat gesagt…

Liebe Susanne!
Du bist ein mutiges, kluges und engagiertes Mädchen, ich bewundere das sehr!

Deine Eltern müssen unglaublich stolz auf Dich sein.
Manchmal hast Du es nicht leicht mit Deinem besonderen Bruder, aber Du liebst ihn und er liebt Dich.
Wunderschön.

Hoffentlich sehen wir uns bald wieder!
Barbara